…heißt es hoffentlich bald für den Tennisclub Eggstätt. Auch wenn die Witterung und auch die derzeitige Entwicklung im Hinblick auf die Corona Zahlen nicht gerade vielversprechend erscheinen, so hoffen wir doch auf eine baldige Trendwende. Seit 8. März ist ja das Tennisspielen im Freien wieder erlaubt, mit entsprechenden Vorgaben und je nach aktueller Entwicklung der Inzidenzwerte. Hier gibt es Staffelungen unter 50, 50 bis 100 und darüber.

Der TCE plant, die Plätze und die Anlage Mitte/Ende April für die neue Saison herzurichten. Anschließend wollen wir ein Tag der offenen Tür veranstalten, hierfür müssen wir aber die aktuelle Entwicklung abwarten. Auch die Punktspiele werden nach derzeitigem Stand laut Verband so wie letztes Jahr durchgeführt werden können. Sie starten nur mit einem Monat Verspätung, also Anfang Juni, anstatt wie sonst üblich, Anfang Mai. Die im letzten Jahr ausgefallene Jahreshauptversammlung werden wir in diesem Jahr nachholen, aber auch hier sind wir natürlich abhängig von den behördlichen Vorgaben.

Über die aktuellen Entwicklungen werden wir an dieser Stelle zeitnah berichten. Wir freuen uns auf ein baldiges Treffen auf der Anlage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.