Die Clubmeisterschaft beim TC Eggstätt ist ausgespielt, der TCE hat einen neuen Clubmeister.

In spannenden Vorrundenmatches qualifizierten sich die Viertelfinalisten und am Wochenende 18./19. August standen die vier Halbfinalisten fest. Hier bezwang Alfred Kolberg in einem spannenden Match Matthias Barhainski  erst im Champions Tiebreak und gewann schließlich mit 5:7, 6:1, 10:7. Im zweiten Halbfinale standen sich die beiden vergangenen Clubmeister gegenüber. Patrick Fanger, Clubmeister des vergangen Jahres spielte gegen den Clubmeister des Jahres 2016, Christian Langl. Dieser behielt in einem hochklassigen Match die Oberhand und konnte das Spiel mit 6:3 , 6:4 für sich entscheiden.

Das Spiel um Platz drei gewann Patrick Fanger gegen Matthias Barhainski mit 7:5; 6:1  und im Finale standen sich damit  Alfred Kolberg und Christian Langl gegenüber. Hierbei  gewann Christian Langl den ersten Satz klar mit 6:1, im zweiten Satz kämpfte sich Alfred Kolberg mit gutem Tennis ins Spiel und Christian Langl musste alles geben. Die zahlreichen Zuschauer sahen spielerisch sehr gutes Tennis mit attraktiven Ballwechseln und Christian Langl verwandelte schließlich seinen 3. Matchball im zweiten Satz und gewann das Finale mit 6:1 und 6:4

Auch die B-Runde wurde innerhalb der ausgeschiedenen Viertelfinalisten ausgespielt. Hier konnte sich Stefan Jaworek im Finale gegen Ismail „ Smiley“ Bilban klar mit 6:3 und 6:0 durchsetzen.

Die Damen haben ebenfalls – wenn auch im vergleichsweise kleinen Kreis – ihre Clubmeisterin gekürt. Hier gewann Renate Schaffer quasi im familiären Finale gegen ihre Tochter Stephanie Barhainski-Schaffer mit 7:6 und 6:1

Der TC Eggstätt gratuliert allen Siegern ganz herzlich!

 

Neuer alter Clubmeister Christian Langl (links) mit Finalgegner Alfred Kolberg (rechts)

 

Spiel um Platz 3 Patrick Fanger (links) und Matthias Barhainski (rechts)

 

B-Runden Finale . Ismail „Smiley“ Bilban (links) B-Runden Sieger Stefan Jaworek (rechts)

 

Unser Damen Finale Stephanie Barhainski-Schaffer (links) Clubmeisterin Renate Schaffer (rechts)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.